Stufe 2 - Snow Basics - Allgemein

Kinder lernen im Umfeld mit Gleichaltrigen und beginnen sich zu messen. Unterschiedliche anatomische Ausprägungen benötigen besonderes Augenmerk des Trainers, um Anforderungsprofile anzupassen. Es sollen snowboard-spezifische Grundlagen gelegt werden. Dazu zählen Carven, Springen, Gleiten, Sliden, Switch fahren, etc.. Es gilt dabei die richtigen Techniken zu erlernen und zu festigen, um diese in jeder Situation abrufen zu können. Durch die besondere Anstrengung bei Kälte und extremen Höhenlagen sollte hierbei besonders auf ausreichend Pausen und eine spielerische Vermittlung geachtet werden. On- und Off Snow Symbiose mit anderen Sportarten (Turnen/ Akrobatik, Kontaktsport, Leichtathletik, Biken) zur Trainingssteigerung, Sicherung bzw. Antizipation sowie Variation bekannter Bewegungen zur verbesserten Koordination. Als Basis für spätere Entwicklungsschritte im Off snow Training soll der Einstieg in das Skaten erfolgen.

Downloads zu diesem Thema